Mahlzeit

Gute Verdauung hilft immer

Gute Verdauung ist nicht so einfach wie ein nach dem Abendessen Minze kauen. Anstatt also Minzen, sind dienen wir alle die besten aktuellen Tipps Ihre Verdauung auf Kurs zu halten.

Wenn fünf Leute zum Abendessen hinsetzen sind die Chancen, dass einer von ihnen unter Verdauungsstörungen leiden. Viele Betroffene gehen, um ihre lokale Apotheke und OTC Verdauungsheilmittel kaufen.

Leider obwohl diese Mittel die Symptome von Verdauungsstörungen lindern helfen können, sie tun nichts über die Ursache. Innerhalb kurzer Zeit werden die Symptome wieder auftreten und der Patient wird nicht besser dran als vorher.

eine Flasche normaler Verdauungs Medizin zu nehmen ist wie ein Eimer unter einem Tropf setzen armostrax durch die Decke hält den Boden trocken kommt, aber es ist nicht das Loch im Dach med.

Die einfache Wahrheit über Verdauungsstörungen ist, dass in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle können die Symptome dauerhaft geheilt werden, indem man von schlechten Gewohnheiten loszuwerden und sie mit guten, neuen zu ersetzen.

Hier sind einige Tipps, wie Sie Verdauungsstörungen aus Ihrem Leben beseitigen können:

Suchen Sie nach Ihrer Magen

Viele Verdauungsstörungen leiden Probleme stellen. Sie schleudern Bier, Chips, starken Tee, Bratkartoffeln, Whisky, Curry und eine ganze Reihe von anderen Lebensmitteln in den Magen und dann fragen, warum sie Verdauungsstörungen bekommen! Sie essen nichts für Stunden auf nd und sich dann stopfen albern mit riesigen vier Gänge-Menü.

Wenn Sie Verdauungsstörungen vermeiden wollen, dann müssen Sie sich daran erinnern. Obwohl der Magen mit vielen Beleidigungen bewältigen kann, wird es weniger wahrscheinlich, Ihnen Probleme geben, wenn Sie mit Vorsicht und Respekt zu behandeln.

Essen Sie nicht zu viel

Gewöhnen Sie sich an, um Ihren Magen zu hören. Essen, wenn Sie hungrig sind und psorimilk kaufen nicht nur, weil die Uhr sagt, dass es Zeit zum Essen ist.

Die meisten von uns stopfen unsere Mägen mit Essen, ob wir hungrig sind oder nicht. Und wenn wir essen, neigen wir dazu, zu viel zu essen. Der Magen passen nicht gut zu große Mahlzeiten in unregelmäßigen Abständen entnommen. Es kann effektiver in kurzen Abständen genommen mit kleineren Mahlzeiten zu bewältigen.

Langsam essen

Als ich im Krankenhaus als junger Praktikant Chirurg arbeitete, einer meiner Kollegen sonst Zehe bei schneller als jeder verwendet. Er würde löffelt den letzten Abstrich des Krankenhaus Vanillesoße, während der Rest von uns noch auf unserer Suppe arbeitet. Er hatte immer schlechte Verdauung nach den Mahlzeiten und hatte für eine halbe Stunde sitzen die Schmerzen zu ermöglichen, zu verschwinden.

Versuchen Sie, jeden Bissen Nahrung zu schmecken, die Sie essen. Auf diese Weise können weit weniger sind wie unnötig oder zu schnell zu essen.

Chew Richtig

Das Kauen ist ein wesentlicher Bestandteil des Verdauungsprozesses und der Speichel im Mund enthält Enzyme, die Ihre Nahrung für die Verdauung vorzubereiten. Wenn Sie kauen nicht richtig, dann werden Sie Verdauungsstörungen bekommen.

Um zu helfen, sich besser zu kauen, stellen Sie sicher, dass Sie nur kleine forkfuls von Nahrung in den Mund gelegt.

Essen Sie regelmäßige Mahlzeiten

Regelmäßige Mahlzeiten sind viel besser für Sie als unregelmäßige. Ihr Magen produziert ständig leistungsstarke Säure. Wenn Sie regelmäßig essen, dann werden Ihnen helfen, die Säure aufzuwischen. Wenn Sie unregelmäßig essen, dann wird die Säure verdauen zu beachten ist; es wird daher beginnt ihren Weg durch den Magen Futter produziert Verdauungs brennenden Schmerz.

Rest nach dem Essen

Wenn Sie eine Mahlzeit beendet haben, haben eine kurze Pause. Geben Sie Ihren Magen Zeit, seine Arbeit zu tun, bevor Sie beginnen zu jagen wieder rund.

Wenn Sie konzentrieren essen, was Sie tun. Versuchen Sie nicht zu essen, während Sie fernsehen oder arbeiten. Wenn Sie das tun, dann werden Sie wahrscheinlich zu viel essen und zu schnell, und Sie werden mit ziemlicher Sicherheit richtig zu kauen scheitern.

Vermeiden Sie Lebensmittel, die Ihre Magenverstimmung

Versuchen Sie herauszufinden, welche Art von Lebensmitteln verärgert Magen meisten und zu vermeiden. Verschiedene Menschen sind stark von verschiedenen Lebensmitteln betroffen, so ist es unmöglich, eine umfassende Liste von Lebensmitteln anbieten zu vermeiden. Aber wenn Sie einen „schwachen“ Magen tun, dann ist es wahrscheinlich, dass eine der folgenden Lebensmittel wird Ihre Verdauungsstörungen verschlimmern: alle frittierten Lebensmitteln, starker Tee oder Kaffee, Limonaden, fetthaltige Nahrungsmittel, stark gewürzte Speisen, Gurken, Curry, Paprika, mustards, Saubohnen, Rettiche, Gurken, unreife Frucht, sehr heiß oder sehr kalte Speisen, Alkohol, Nüsse, getrocknete Früchte, grobes Brot und etwas hart oder schwierig zu kauen.

Sie müssen all diese Lebensmittel nicht unbedingt vermeiden; nur diejenigen vermeiden, die Sie aufregen. Und denken Sie daran, dass, wann und wie Sie wahrscheinlich essen, beeinflusst Ihr Magen mehr als das, was Sie essen.